Blutegeltherapie

Fit für Blutegel

Die seit Jahrtausenden bekannte Blutegel-Therapie wird in den letzten Jahren wieder zunehmend beliebter. Immer mehr Patienten setzen bei Arthrose, Bluthochdruck, Thrombose, Krampfadern, Migräne, Zerrungen oder Gelenkschmerzen sowie Sportverletzungen auf diese Behandlungsmethode. 

Wirkung der Blutegel
Das Geheimnis des Erfolges der Behandlung mit Blutegeln liegt im Speichelsekret der Tiere, welches zahlreiche Substanzen mit heilender Wirkung enthält und folgendermassen wirkt:
– entstauend
– blutverdünnend
– entzündungshemmend
– regenerativ
– schmerzlindernd
– immunmodulierend
– kutiviszeraler Reflex

Die Blutegeltherapie wird bei Bedarf durch weitere ausleitende Therapien wie z.B. Schröpfen, Ohrkerzen oder Baunscheidtieren ergänzt.

Zurück zur Uebersicht


Comments are closed.